Seniorengemeinschaft

Monatliche Treffen

Wir Senioren der St. Antonius-Einsiedler-Gemeinde Halingen möchten uns vorstellen und von unseren Aktivitäten berichten. Vielleicht fühlt sich der eine oder andere angesprochen und ist bei Interesse herzlich eingeladen. Wir treffen uns an jedem ersten Mittwoch im Monat um 14.30 zur Feier der Heiligen Messe in unserer Kirche. Anschließend wird im Pfarrheim bei Kaffee und Kuchen gemütlich beisammen gesessen.

Das Programm für den jeweiligen Nachmittag wird von uns ein halbes Jahr im Voraus geplant und an die Senioren in Form eines Programmheftes ausgeteilt. So ist gesichert, dass jeder Teilnehmer informiert ist, was ihn beim nächsten Treffen erwartet.

Momentan sind keine größeren Ausflüge geplant, da es problematisch ist, den Bus für einen solchen Ausflug voll zu bekommen. Daher bieten wir kleine Ausflüge an, die wir in Fahrgemeinschaften durchführen.

Im Jahr 2018 haben wir im Januar den Nachmittag genutzt, um noch einmal Weihnachtslieder mit musikalischer Begleitung durch Friedhelm Schlottmann zu singen.

Im Februar haben wir unsere Geburtstage von 2017 gefeiert. Die Überleitung zum Thema „Karneval“ erfolgte durch die Feststellung von Mechthild Richau „Dass man es als Mann im Leben einfacher hat“.

Es wurde geschunkelt und fröhlich gesungen. Durch die Talente Mechthild, Anita und Theres wurden in Sketchen und spontan vorgetragenen Witzen die Lachmuskeln ordentlich strapaziert. Mechthild musste die „Theoretische Fahrprüfung“ bestehen, Theres trat mit einem tollen Vortrag in der Bütt auf und Anita und Mechthild mussten als „Fussballfans“ noch einmal alles geben.

So schöne Nachmittage bleiben allen in Erinnerung, und wir wünschen uns weiterhin gut besuchte Seniorentreffen.

Allen, die uns immer wieder unterstützen, möchten wir von Herzen Danke sagen und ihnen Gottes reichen Segen wünschen.

Am 4. April wird Anne Berens mit uns das Thema „Was bedeutet mir Ostern?“ hinterfragen und erläutern.

Wir wünschen allen eine schöne und gesegnete Osterzeit

Das Team der Halinger Senioren

Ansprechpartnerin

Mechthild Richau

Telefon: 02378 3770