Mendener Labyrinth

Während der Firmvorbereitung im Jahr 2012 ließen sich 17 Jugendliche zu dem Projekt „Komm, bau mit uns ein Labyrinth!“ einladen. Das Labyrinth ist ein Ursymbol der Menschheit. Es steht für den verschlungenen Lebensweg des Menschen. Ein Labyrinth ist kein Irrgarten, denn es gibt nur einen einzigen Weg, der von außen nach innen, zur Mitte führt. Das Labyrinth ist ein Ein-kehr-weg, in dem man sein Leben bedenken kann.

Heute ist die Kirche Maria Frieden mit dem Mendener Labyrinth ein besonderer pastoraler Ort im Pastoralverbund Menden und im Dekanat Märkisches Sauerland, ausgezeichnet als „Innovatives Projekt“ des Bistums Paderborn. Seit 2014 gibt es einen gemeinnützigen Verein „Freundeskreis Mendener Labyrinth e. V.“, der ein vielseitiges Programm für Menschen anbietet, die eine Auszeit, Entspannung oder neue Impulse für Ihren Lebensweg suchen.

Flyer mit den Terminen in 2016: PDF-Datei hier herunterladen

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Projekts:

www.mendener-labyrinth.de

 

Regina Bauerdick

Gemeindereferentin

0151 / 25 20 79 24
[javascript protected email address]