Katholischer Friedhof Menden

Adresse

Lahrweg, 58706 Menden

Informationen

Der Friedhof ist die Stätte der letzten Ruhe für die Verstorbenen unserer Gemeinden. Er ist ein Ort des stillen Gedenkens und der liebevollen Erinnerung. Er ist zugleich der Ort, an dem die christliche Glaubenshoffnung der Auferstehung zu einem unvergänglichen Leben verkündet wird.

Ursprünglich wurden die verstorbenen Gemeindemitglieder in unmittelbarer Nähe der Kirche bestattet. Seit dem 19. Jahrhundert mussten Bestattungen dann außerhalb des Stadtgebietes vorgenommen werden und der Friedhof entstand in seiner heutigen Lage.

Heute liegt der Friedhof „im Herzen“ unserer Stadt und der St. Vincenz-Gemeinde. Auch so wird sichtbar – gerade in Zeiten des Wandels im Verständnis von Sterben und Tod – das die Verstorbenen nicht vergessen sind. Viele Menschen nutzen täglich den Friedhof für Spaziergänge und besuchen die Gräber ihrer Angehörigen.

Ein Gang über unserer Friedhof kann aber auch ein Ausflug in die Vergangenheit unserer Stadt sein. So liegt in seiner Mitte die Grabstätte der Priester, die in den Mendener Gemeinden ihren Dienst getan haben und auch berühmte Mendener Bürger haben hier ihre letzte Ruhe gefunden.

Für Besucher ist der Friedhof leicht zu Fuß oder mit dem Auto zu erreichen; ausreichend Parkplätze sind vorhanden.

Kath. Friedhof Menden
Lahrweg
58706 Menden

Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte mittwochs und donnerstags zu den Öffnungszeiten persönlich oder telefonisch an das Katholische Stadtbüro. Gerne können Sie Ihre Anfragen auch schriftlich stellen.

Die Friedhofssatzung und die Friedhofsgebührensatzung stehen hier zum Download bereit.

Vin-FriedhofSternenkinder-UK