Küster / Kantor / Organist

Küsterin

Monika Urbisch

Kantor

Herbert Bölling

Organistin

Gabi Gilberg

Aufgaben eins Küsters

Ohne die tatkräftigen Vorbereitungen des Küsters wäre ein Gottesdienst kaum möglich. Es sind die vielen kleinen Dinge, die im Hintergrund geschehen, wie beispielsweise, das Öffnen und Schließen der Kirche, das Anzünden der Kerzen und Lichter, die Vorbereitung der Eucharistie, das Einschalten der Mikrofonanlage, das Bereitlegen der Gewänder, der Blumenschmuck, das Bereitstellen der Opferkerzen, die Erhaltung des Ewigen Lichtes und vieles mehr, die der Küster erledigt. Der Küster ist immer da, erledigt alles stets unauffällig und zur rechten Zeit, fällt niemandem auf und ist doch unentbehrlich!

Aufgaben eines Organisten

Was wäre eine heilige Messe ohne Orgel? Wenn die Orgel ertönt und die Gemeinde zusammen singt, wird Gemeinschaft erfahrbar. Deshalb ist der liturgische Dienst des Organisten so wertvoll und in unserer Gemeinde nicht wegzudenken!

Aufgaben eines Kantors

Ein Dienst, der in unserer Gemeinde durchaus noch personeller Ausweitung bedarf, ist der des Kantors. Auch der Kantor übt einen wahrhaft liturgischen Dienst aus. Er singt im Zusammenwirken mit der Gemeinde in den Gottesdiensten (Messen, Vesper, Karmetten) das Kyrie, das Halleluja und die Psalmengesänge.