Wir machen uns stark

Informationsabend: Institutionelles Schutzkonzept und Risikoanalyse

Das Thema „Missbrauch“ ist zurzeit in aller Munde. Unserem Pastoralverbund liegt das Wohl von Kin­dern, Jugendlichen und anderen schutzbedürftigen Personen sehr am Herzen – aus diesem Grund möchten wir gerne ein Schutzkonzept in unsere Leitlinien auf­nehmen. Wir wollen nicht abwarten, bis etwas Schlim­mes geschieht, sondern schon im Vorfeld präventiv gegen übergriffi­ges Verhalten und Missbrauch tätig werden!

Dafür wird ein sogenanntes Institutionelles Schutzkonzept er­stellt, für das wir in der Vorbereitungsphase eine Risikoanalyse durchführen. In diesem Zusammenhang werden in den kommenden Wochen Fragebögen an alle Gruppen, Vereine und Verbände verteilt. Die eingehen­den Antworten dienen dem Arbeitskreis als Grundlage, um Stärken und Schwächen der Präventionsarbeit auf­zuzeigen.

Herzlich laden wir alle ehrenamtlich Engagierten zu einem Informationsabend ein, an dem es um Details zum Institutionellen Schutzkonzept und zur Risikoanalyse geht. Der Informationsabend findet statt am Dienstag, dem 28. Mai um 19:30 Uhr im Walburgis­stift. Wir bitten Sie um Ihre Beteiligung und Ihre Unter­stützung, damit insbesondere Kinder und Jugendliche in unserem Pastoralverbund ein geschütztes Umfeld erleben kön­nen!