Modell 2

Gruppenstunden und Weg-Gottesdienste

Es ist uns in der Erstkommunionvorbereitung ein Anliegen, dass die Kinder eine Verbindung bzw. eine Beziehung zu Gott aufbauen oder vertiefen können. Daher suchen wir für die Vorbereitung ein Thema bzw. Symbol aus mit dem die Kinder sich identifizieren können und ihnen den Zugang zu den liturgischen Elementen erleichtert bzw. verständlich gemacht wird.

Die Vorbereitung im Modell 2 besteht aus zwei wichtigen Elementen, die jeweils einmal im Monat stattfinden:

+ Wir feiern gemeinsam Weg-Gottesdienste.
Das bedeutet, dass wir in der Kirche zusammenkommen und gemeinsam von Gott hören und über ihn sprechen. Die liturgischen Elemente des Gottesdienstes werden Schritt für Schritt erklärt, erlebt und gefeiert, denn in der katholischen Kirche haben fast alle Handlungen einen tieferen Sinn und eine Bedeutung.
Auch die Eltern und Großeltern sind herzlich eingeladen an den Weg-Gottesdiensten teilzunehmen.

+ Wir treffen uns zu Gruppenstunden
In diesen Kleingruppen erfahren die Kinder Gemeinschaft. Es wird gemeinsam überlegt, in der Bibel gelesen, gebetet und auch gespielt.
Mit Hilfe des Themas werden die religiösen Inhalte kindgerecht erarbeitet und umgesetzt.

Die einzelnen Elemente finden – wenn die Gruppengröße es zulässt –  in der Regel in den Gemeinden statt, in denen Ihr Kind später auch an der Erstkommunionfeier teilnimmt.

verantwortlich: Pastor Jörg Cordes (Tel. 91 87 29), Doris Stracke-Bahr, Markus Kemper (Tel. 170 77 71)

 

Zahlen – Daten – Fakten

Orte:
+ Pfarrheim und Kirche St. Walburgis (für zentrale Veranstaltungen)
+ Pfarrheime und Kirchen der einzelnen Gemeinden

Zeitraum: zwischen Herbst- und Osterferien (Termine werden gemeinsam vereinbart)

Treffen für die Kinder
+ Katechetischer Nachmittag mit Aufteilung der Gruppen
+ Auftaktgottesdienst aller Modelle am 15.10. um 11.00 Uhr in der St. Walburgis-Kirche
+ 5 Gruppenstunden
+ 5 Weggottesdienste
+ Erstbeichte (Vorbereitung im Rahmen der Gruppenstunde)

Termine für die Eltern:
+ zwei informative Elternabende (September 2017 und Anfang März 2018)

Termine für Mitarbeiter/innen in der Vorbereitung:
+ Mitarbeit von Eltern als Gruppenleitung gewünscht
+ Treffen zur Vorbereitung der Gruppenstunden
+ Präventionsschulung auf Pastoralverbundsebene

Verpflichtender Elternabend für Modell 2:
Mittwoch, 06.09.2017 um 20.00 Uhr im Pfarrheim St. Walburgis