Kirche lebt vom Mitmachen und Mitgestalten

Neuwahlen zu Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat

Anfang November finden in allen Bistümern Nordrhein-Westfalens die Wahlen zu den Kirchenvorständen und Pfarrgemeinderäten statt.

Unser Erzbischof schreibt dazu:
„Kirche lebt vom Mitmachen und Mitgestalten – in der Liturgie, in der Verkündigung, im karitativen Tun und auch in der Gremienarbeit.
Am 6. und 7. November 2021 finden in unserm Erzbistum wieder Wahlen zum Pfarrgemeinderat, zum Gesamtpfarrgemeinderat sowie zum Kirchenvorstand statt. Dabei handelt es sich um wichtige Gremien der pastoralen Mitverantwortung. Bei der Wahl haben Sie nicht nur die Möglichkeit, Ihren Kandidatinnen und Kandidaten Ihre Stimme zu geben und damit den Rücken zu stärken. Sie können selbst antreten und auf diese Weise Verantwortung für Ihre Gemeinde übernehmen. Nutzen Sie Ihr aktives und Ihr passives Wahlrecht!“

Wenn Sie an der Mitarbeit in den Gremien unseres Pastoralverbundes interessiert sind, wenden Sie sich gerne an Pfarrer Senkbeil, Markus Deiters (Verwaltungsleitung) oder an die Pfarrgemeinderäte und Kirchenvorstände vor Ort. Wir freuen uns auf Sie!

Auf dieser Seite unseres Erzbistums finden Sie stets aktuelle Informationen zu den Wahlen.