„Leben und Arbeiten hinter den vatikanischen Mauern“

Mario Galgano im Gespräch mit Hans Christoph Trilling

Mittwoch, 11. Juli, 18:00 Uhr Pfarrheim Heilig Kreuz

„Leben und Arbeiten hinter den vatikanischen Mauern – Mario Galgano im Gespräch mit Hans Christoph Trilling“

Zum Start des „Bild(ungs)Punkt“ im Pastoralverbund Menden laden das Dekanat und unser Pastoralverbund am 11. Juli zu einer Veranstaltung unter dem Titel „Leben und Arbeiten hinter den vatikanischen Mauern – Mario Galgano im Gespräch mit Hans Christoph Trilling“ ein. Der gebürtige Schweizer Mario Galgano ist Redakteur, Moderator und Nachrichtensprecher bei der deutschsprachigen Abteilung von Radio Vatikan. 2013 erschien sein Buch „Franziskus – der Papst vom anderen Ende der Welt. Ein Portrait.“

Mario Galgano berichtet im Gespräch mit dem Mendener Publizisten Hans Christoph Trilling von seiner Arbeit und seinem Leben in der ewigen Stadt. Die Besucher der Veranstaltung erhalten einen spannenden und unterhaltsamen Einblick hinter die Mauern des Vatikan
und werden auch die Gelegenheit erhalten, Fragen zu stellen. Beginn ist um 18 Uhr im Pfarrheim Hl. Kreuz.