Heilige – Vorbilder im Glauben?

Über den Sinn von Heiligen und Heiligenverehrung heute: Diskussionsabend am 22. Februar

Mutter Teresa von Kalkutta, Oscar Romero, Johannes XXIII, Paul VI. oder auch Johannes Paul II. – Heiligsprechungen und Heiligenverehrung haben in der Kirche eine lange Tradition. Auch in der Gegenwart werden immer wieder besondere Glaubenszeugen heilig gesprochen.

Anlässlich des Patronatsfestes der Walburgisgemeinde wollen wir die Bedeutung von Heiligen in unserer heutigen Zeit genauer in den Blick nehmen und diskutieren. Zusammen mit dem BildPunkt Menden laden wir so ein zu einem Diskussionsabend im Walburgisstift am Freitag, 22. Februar 2019. Beginn ist um 19.30 Uhr. Was macht Menschen in unserer Zeit „heilig“? Welchen Sinn oder Unsinn macht Heiligenverehrung in unserer Kirche, in unserer Zeit? Wie können uns Heilige zu Vorbildern im Glauben werden? – Diese und andere Fragen wollen wir stellen und gemeinsam Antworten finden.

Herzliche Einladung!

 

Patronatsfest St. Walburgis 2019

Freitag, 22. Februar
19.30 Uhr  |    „Heilige – Vorbilder im Glauben?“

Samstag, 23. Februar
17.00 Uhr  |   Familiengottesdienst zum Patronatsfest
18.00 Uhr  |   Walburga-Mahl (Erlös für die Aktion „Schritt ins Leben“)