Eine Kirche am Abgrund?

Themenwoche St. Walburgis diesmal zur Zukunft von Kirche und Gemeinde

Kirche und Gemeinden befinden sich im Umbruch, müssen sich vielfältigen Herausforderungen stellen. Wohin soll der Weg der Kirche führen? Wie können Gemeinden der Zukunft aussehen oder werden sie gar nicht mehr benötigt?

Caritaskonferenz und Pfarrgemeinderat der Walburgisgemeinde laden alle – denen die Zukunft unserer Kirche und unserer Gemeinden nicht egal ist – zur Themenwoche 2019 ein. Nehmen wir gemeinsam verschiedene Aspekte und Ansätze von Zukunft in den Blick …

Freitag, 13.09. (Nacht der offenen Kirche)
19.00 Uhr | Hl. Messe, mitgestaltet von der kfd
19.45 Uhr | „schwarz und weiß“
20.30 Uhr | „… würde ich heute noch einen Apfelbaum pflanzen“ – Ein Abendgang
21.15 Uhr | Meditative Elemente in bewegung
22.00 Uhr | Nachtgebet mit eucharistischem Segen

Samstag, 14.09.
16.45 Uhr | „Zur Ruhe kommen …“ – meditative Einstimmung in den Sonntag
17.00 Uhr | Freizeit: „Die Zukunft liegt in deinen Händen“
anschl. | „Getränke und Gespräch“:
Freizeit, AnGeDacht, GottGeFeiert – in St. Walburgis bieten wir eine Vielzahl unterschiedlicher Gottesdienste und liturgischer Formen an. Wir laden ein zum offenen Austausch über unsere Angebote und eigene Wünsche …

Sonntag, 15.09.
10.45 Uhr | „Zur Ruhe kommen …“ – meditative Einstimmung in den Sonntag
11.00 Uhr | GottGeFeiert: „Die Zukunft liegt in deinen Händen“ – ein literarischer Sonntagsgottesdienst

Dienstag, 17.09.
20.00 Uhr | Quo vadis Ecclesia? – Ideen für eine Kirche und Gemeinde der Zukunft
Leere Gottesdienste, Überalterung, Auflösungserscheinungen … Die Kirche der Gegenwart geht scheinbar ihrem Ende entgegen. Mit verschiedenen Impulsen (u.a. Michael Seewald, Peter Hundertmark) wollen wir einen Blick in die Zukunft werfen.
Diskutieren Sie mit, bringen Sie Ihre Ansichten ein …

Donnerstag, 19.09.
19.00 Uhr | AnGeDacht: „Verzeihen, vergeben, versöhnen“
20.00 Uhr | Ich habe einen Traum – Ein literarischer Abend
An die meisten Träume kann man sich morgens nur noch flüchtig erinnern … Anhand verschiedener Autoren wollen wir eigenen Träumen von Kirche und Gemeinschaft auf die Spur kommen …

Freitag, 20.09.
18.00 Uhr | ZukunftsAndacht – #Alle FürsKlima
Am „Friday for Future“ und Weltkindertag laden wir ein zu einem Gottesdienst rund um Zukunft, Schöpfung und Verantwortung – mit Impulsen aus der Enzyklika „Laudato si“

Samstag, 21.09. (Caritassonntag)
16.45 Uhr | „Zur Ruhe kommen …“ – meditative Einstimmung in den Sonntag
17.00 Uhr | Hl. Messe: „Sozial braucht digital“

Sonntag, 22.09. (Caritassonntag)
10.45 Uhr | „Zur Ruhe kommen …“ – meditative Einstimmung in den Sonntag
11.00 Uhr | GottGeFeiert zum Abschluss der Themenwoche: „Sozial braucht digital“