Barmherzigkeit – Gottes Bauchgefühl

Einladung zum Online-Bibelgespräch mit Ulrike Böhmer

In unseren Gottesdiensten, Gebeten, in theologischen und spirituellen Büchern ist zumeist die Rede von Gottes Allmacht, Allwissenheit, vom König und Richter. Die biblische Rede von der Barmherzigkeit Gottes bringt erstaunliche Aspekte zum Vorschein, denn die „Barmherzigkeit Gottes“ ist ein Bauchgefühl.

Sie möchten…

  • wissen, was sich hinter dem Begriff Barmherzigkeit im biblischen Kontext alles verbirgt,
  • biblische Texte kennenlernen, in denen es um Barmherzigkeit geht,
  • begreifen, dass wir – wie Gott – barmherzig sein können (und sollen).

Die Beschäftigung mit der Barmherzigkeit Gottes kann unser Gottesbild erweitern und vertiefen, uns Kraft und Inspiration für den Glauben und das Leben geben.

  1. Abend: 25. Februar 2021
    Barmherzigkeit – Was heißt das? Wo kommt sie in der Bibel vor?
  2. Abend: 25. März 2021
    Gottes Gefühl – zwischen Zorn und Erbarmen (Jesaja 54, 6- 10)
  3. Abend: 22. April 2021
    Der barmherzige Samariter (Lk 10,25–37)
    Gottes und unsere Barmherzigkeit

Organisatorisches

Die Abende stehen unter der Leitung der Religionspädagogin Ulrike Böhmer und beginnen jeweils um 19:30 Uhr.
Eine Teilnahme ist an dem gesamten Kurs oder nur an einzelnen Abenden möglich.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bittet das Dekanat um Anmeldung unter info@dekanat-maerkisches-sauerland.de oder 02372/557600 (AB).