Adventszeit in unserem Pastoralverbund

Gemeinden bieten eine breite Auswahl an musikalischen und besinnlichen Angeboten

Bußgottesdienste

12. Dezember
17:00 Uhr – St. Maria Magdalena

16. Dezember
15:00 Uhr – Heilig Kreuz (besonders für Senioren)
19:00 Uhr – St. Walburgis

17. Dezember
18:00 Uhr – St. Marien
18:30 Uhr – St. Josef

Wenn Sie ein Beichtgespräch wünschen, wenden Sie sich gerne an einen unserer Priester. Die Kontaktdaten finden Sie hier.


Musikalische Angebote im Advent

3. und 17. Dezember
Kirchenmusikalische Andachten

5. Dezember
Orgel- und Chormusik zum Advent

11. Dezember
Unter diesem Motto „Gemeinsam singen zum Advent und zur Weihnacht“ beginnt um 17 Uhr in der St.-Marien-Kirche ein adventliches Singen mit dem Paul-Gerhardt-Chor statt. Im Mittelpunkt stehen das gemeinsame Musizieren und Singen alter, vertrauter Advents- und Weihnachtslieder.

12. Dezember
„Macht hoch die Tür“ lautet das Thema einer adventlichen kirchenmusikalischen Andacht in St. Johannes Baptist Barge um 16:30 Uhr. Die Organis­tin Katrin Höppe wird dabei von Blasinstrumenten begleitet.


Besondere Angebote in unseren Kirchengemeinden

St. Antonius Einsiedler

Am 4. Dezember lädt die Kolpingjugend in der Zeit von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr zur Besichtigung ihres gestalteten Adventsfensters vor der unteren Jugendetage des Pfarr­heimes ein.

Heiligabend wird es in der Zeit von 9 Uhr bis 13:30 Uhr wieder eine Kinder­betreuung der Kolpingjugend und der KjG Bösperde im Pfarrheim geben. Wegen der Planungen wird um Anmel­dung bei Sophie Nowak (Tel. 02378 1282960) gebeten. Sollten die Corona-Schutzmaßnahmen die Veranstaltung nicht mehr ermöglichen, wird den Kindern wie im vergangenen Jahr ein Bastelpaket ins Haus gebracht.

St. Johannes Baptist

Ab dem 1. Advent können die adventlich gestalteten Fenster des Adolph-Sauer-Hauses von außen betrachtet werden. An jedem Adventssonntag wird ein Fenster in den Mittelpunkt gestellt.

St. Josef

Nach der Premiere im vergangenen Jahr lässt der Emmauskreis Maria und Josef auch in dieser Adventszeit in einem alten Koffer durch die Gemeinde reisen und um Herberge bitten. Die Gemeindemitglieder sind eingeladen, die beiden Krippenfiguren für einen Tag in ihr Alltagsgeschehen hinein zu holen und sich bei jedem Blick auf Maria und Josef einen Moment lang Zeit zu neh­men zum Innehalten, zum Gebet, zur Rück­besinnung, zur wahren Adventsfreude. Am nächsten Tag geht der Kof­fer wieder auf Reisen – an jemanden aus der Nachbarschaft, dem Familien- oder Freundeskreis… Die Reise beginnt im Gottesdienst zum ersten Advent am 27. November um 17 Uhr in der Kirche Maria Frieden in Oberrödinghausen, an Heiligabend werden Maria und Josef wieder in der Josefskirche eintreffen. Herzliche Einladung zum Mit­machen!

Auch in diesem Jahr lädt der Pfarrgemeinderat an den ersten drei Adventssonntagen um 18 Uhr zum Abendlob in die Pfarrkirche ein. In der illuminierten Kirche besteht die Möglichkeit, sich bei adventlichen Texten und stimmungsvoller Musik auf die Weihnachtszeit einzustimmen und Abstand vom oft hektischen Alltag zu nehmen. Die Abendlobe werden von verschiedenen Musikern und Teams gestaltet.

St. Maria Magdalena

Auch in diesem Jahr findet wieder ein Weihnachtsbaumverkauf auf dem Kirchplatz in Bösperde statt – selbstver­ständlich unter Einhaltung der gelten­den Hygieneregeln. Am 3. Adventssonn­tag, 12. Dezember, besteht nach dem Gottesdienst in der Zeit von 12 Uhr bis 13:30 Uhr die Möglichkeit, frisch ge­schlagene Nordmanntannen günstig zu erwerben. Der Erlös dient der Reparatur der Orgel. Auf Wunsch werden die Bäume kostenlos nach Hause transpor­tiert. Bei Waffeln und Glühwein ist zu­dem Gelegenheit für einen kleinen Plausch. Bitte unterstützen Sie diese Aktion!

St. Marien

„Zeit für Ruhe, Zeit für Stille, Zeit für Gott!“ – Wie schon in den vergangenen Jahren wird auch in dieser Advents­zeit wieder zu einem Moment des Innehaltens in die St.-Marien-Kirche eingeladen. Besinnliche Texte und medi­tative Musik im Wechsel mit Momenten der Stille sollen die Möglichkeit geben, einfach nur mal innezuhalten, die Hektik des Alltags loszulassen und die Anspannung in dieser besonderen Zeit ein wenig zu vergessen. Die klei­nen besinnlichen Andachten finden an allen Advents­sonntagen um 18 Uhr statt. Die Gestaltung übernimmt am 28. November Familie Seithe, am 5. De­zember Frau Kembügler und Frau Sprenger, am 12. Dezember Diakon Düppe und am 19. Dezember die kfd.

St. Paulus

Die KAB gestaltet am 10. Dezember um 15 Uhr eine adventliche Andacht.

St. Walburgis

Am 27./28. November und am 4./5. De­zember werden nach der Vorabendmesse um 17 Uhr und nach der Wort-Gottes-Feier am Sonntag um 11 Uhr wieder die „echten“ Schoko-Niko­läuse zum Preis von 1,95 Euro zum Kauf angeboten – solange der Vorrat reicht. Der Erlös ist für das Misereor-Projekt der Gemeinde bestimmt.

Zu einer AdventsAndacht lädt der Pfarrgemeinderat ab dem 28. November an allen Sonntagen im Advent jeweils um 17 Uhr in die Walburgiskirche ein. Mit Musik, Erzählungen und Meditationen soll allen Interessierten die Möglichkeit geboten wer­den, die Adventssonntage „besinnlich anders“ zu erleben.

„Sehr ihr unsern Stern dort stehen“ lautet das Thema der diesjährigen Spätschichten zum Advent. Die Abende finden – beginnend am 1. Dezember – immer mittwochs um 19 Uhr in der Kirche statt, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die kfd gestaltet am 7. Dezember um 16 Uhr eine adventliche Andacht.


Vorschau auf die Weihnachtszeit

Heiligabend

Einige Gemeinden laden am Heiligen Abend zu einem Besuch der Krippe ein. Ganz individuell ist es jedem Besucher möglich, in der Kirche bei weihnachtlicher Musik und meditativen Texten zu verweilen, die Krippe zu betrachten und Weihnachtsstimmung in sich aufkommen zu lassen. Ebenso bietet sich die Gelegenheit, auch den Kleinsten der Familie, die zur Zeit der Christmesse schon schlafen, an der Krippe die Weihnachts­geschichte näher zu bringen. Geöffnet sind die Kirchen zu folgenden Zeiten: St. Johan­nes Baptist Barge, St. Maria Magdalena Bösperde und Mariä Heimsuchung Schwitten von 15 bis 18 Uhr, St. Aloysius Oesbern und St. Antonius Einsiedler Halingen von 15 bis 17 Uhr und St. Josef Lendringsen von 14 bis 16 Uhr. Herzliche Einladung!

5. Januar 2022

Unter dem Motto „Ich steh an deiner Krippe hier – mit Maria“ bieten Brigitte Trilling und Pastor Thomas Nienstedt einen Abend mit Meditationen und weihnachtlichen Liedern an. Beginn ist um 19 Uhr in St. Maria Magdalena Bösperde.